Montag, 17. Februar 2014

Regenbogenbody und Ottobre-Pumphose

Damit auch unter den ganzen Jacken noch was getragen wird, haben wir uns mal an einem Body und einer
Hose für den Bauchzwerg gemacht. ;)
Der Body ist nach einem Freebook Schnitt von Schnabelina und von HIER.
Er ist wirklich nicht schwer zu nähen und da werden sicherlich noch einige folgen. Auch die Größe scheint uns
angemessen zu sein. Wir haben in Größe 62 genäht und finden das Ergebnis optimal.
Mehr wird man dann aber erst sehen, wenn der kleine Zwerg auf der Welt ist.



Auf die KamSnaps haben wir hierbei verzichtet, da diese ja relativ schwer zu öffnen sind und es im Zweifelsfall mal
schnell gehen muss ;) Daher lieber einfache Jersey-Druckknöpfe.


Die Stoffkombi haben wir uns bei Punkelmunkel abgeschaut. Sie hat in ihrem Blog diesen Body schon vorher gezeigt und da uns dieser so gut gefallen hat, sollte unser erstes Modell genau so werden.
Schaut doch auch mal auf ihrem Blog vorbei, sie macht ebenfalls tolle Sachen !

Dazu kam dann noch eine Pumphose aus der Ottobre 04/2012.
Wir haben das erste Mal etwas aus einer Ottobre genäht und hörten ja schon, das die Schnitte meistens größer ausfallen
als angegeben. Dies können wir auch bestätigen.
Wir haben schon in der kleinsten Größe 56 genäht... in weiser Vorraussicht, aber dennoch ist es wohl eher eine 62 geworden. Was nun nicht weiter schlimm ist, denn der Zwerg wächst sicherlich noch rein.


Genäht aus leichtem Stretchdenim und mit Knieapplikationen aus Chevron-Jersey.

Ganz so viel Zeit ist es ja nun auch nicht mehr für uns... wir sind derzeit in der 37.Woche und eigentlich
rechnen wir ab jetzt schon arg damit, das es jederzeit los gehen kann.
Bis dahin trinken wir noch ein bißchen Himbeerblättertee und nähen noch einen Vorrat an, bevor der Zwerg unsere ganze Aufmerksamkeit fordert ! ;)

Liebste Grüße
Eure

Kommentare:

  1. Huhu! Tolle genähte Sachen! Und ganz sicher... reinwachsen werden die kleinen Bauchpiraten bestimmt!
    Und wie schnell das manchmal geht!
    Liebe Grüße und alles Gute für die kommende Zeit!
    Anny

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen zeigst du mal wieder,
    du wirst schauen, wie schnell die kleinen Teilchen passen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Was sind das den bitte für hammergeilevklamotten? Stöbere gerade durch deinen blog und bin hin und weg.

    Glg Steffi
    www.nadelgefluester.de

    AntwortenLöschen