Sonntag, 1. April 2012

Nun ist auch hier Frühling...

Wir haben ein wenig umdekoriert.
So sind die ausgedienten Ampelmännchen-Lampen diese Woche ausgezogen und haben
Platz für einen selfmade Tafelrahmen gemacht.
Den Holzrahmen hatten wir ja auf der Creativa gekauft und diesen haben wir dann mit selbstklebender Tafelfolie bezogen.


Dazu noch ein schönes Kreidebild gezeichnet und fertig war unsere neue Essecken-Deko :)



Da aber auch Ostern kurz vor der Tür steht, wurde es ebenso Zeit noch ein wenig Osterdeko zu basteln.
So haben wir heute unseren Osterstrauch verschönert , indem wir ein paar Papiereier und selbstbestempelte Reinleinen-Eier genäht haben.
Die Papiereier wurden einfach aus Packpapier zugeschnitten und dann alle Schichten von oben nach unten zusammen genäht und dann aufgefaltet.
Die Reinleinen-Eier haben wir mit Vintagestempel bestempelt, mit Spitze verziert und doppeleitig aufeinander genäht.
Dazu noch ein paar lustige Küken nach dieser Anleitung genäht und fertig war auch die ruck-zuck-Osterdeko :)

Wir hoffen ihr hattet ein ebenso schönes Wochenende mit eventuellen Ostervorbereitungen.
Liebe Grüße,
Eure

Kommentare:

  1. Wow, der Rahmen ist echt cool geworden, was für eine tolle Idee!

    Und die Osterdeko gefällt mir auch total gut! Da ward ihr ja richtig fleißig!

    LG und schönen Urlaubsstart!

    AntwortenLöschen
  2. feine deko, gefällt mir sehr gut! ich bin heute auch endlich mal österlich an der nähma aktiv gewesen! :)
    lg katrin

    AntwortenLöschen