Donnerstag, 29. Dezember 2011

Sie ist da !!!

Hurra, hurra, wir haben Zuwachs bekommen.
Sie nennt sich Overlock ... W6 Overlock ;)
Ich freu mich total , endlich konnte ich mir meinen kleinen Traum erfüllen und habe mir von meinem Weihnachtsgeld eine Overlockmaschine geleistet.
Heute kam sie an und wurde direkt getestet.
Zum Glück waren die Fäden schon vorgefädelt , so musste man sein Garn nur noch mit den Fäden verknoten und schon konnte es los gehen , ohne vorher die Bedienungsanleitung zu studieren.
Jetzt hoffe ich einfach das nie nie niemals ein Faden reist... denn spätestens dann muss ich mich wohl doch damit befassen ;) Oder wenn die Kone leer ist ;)))
Aber bis dahin kann ich hoffentlich noch ein wenig ausprobieren und die ersten Ergebnisse können sich auch sehen lassen. Eine total saubere Naht...
Oh freu freu freu ... jetzt werden auch die Nähte immer hübsch werden :)
Klar muss ich mich noch mit der Handhabung ein wenig anfreunden und hoffe, das ich mir nicht gleich die erste Klamotte kaputt schneide mit dem Obermesser ;) Aber wir werden uns alsbald ans üben machen.



Somit war die Fehmarn Jacke , die mein Freund zu Weihnachten bekommen hat , wohl das letzte Exemplar mit hässlichen Nähten ;)
Wobei so viele sind dort gar nicht ersichtlich. Gerade mal die Bündchen an den Ärmeln , aber alles andere ist schön versteckt , da ich eine Art Doppel-Jacke genäht habe.
Sie ist innen schön gefüttert mit Teddyplüsch. Genau das richtige für die kalten Tage.
Nicht perfekt , aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.



Und quasi im Hintergrund seht ihr auch , was mein Geschenk zu Weihnachten war ...
eine Schneiderpuppe und ich freu  mich immer noch wie ein kleines Kind über diese neue Spielerei :)

Werd nun noch ein bißchen overlocken gehen ;)
Liebste Grüße,
Eure


Donnerstag, 22. Dezember 2011

Zipfelpulli und Leckereien

Das erste Geschenk ist verschenkt !
Gestern ging der Zipfelpulli auf die Reise und war heute schon bei dem glücklichen
Empfänger.
Der Zipfelpulli ist in Gr.80 und mit Wunschbestickung. Komplett aus Nicky, damit es schön kuschelig ist im Winter.


Ein paar Leckereien habe ich dann heute auch noch fertig gestellt.
Morgen haben wir Weihnachtskaffeetrinken auf der Arbeit und ich wollte mit ein paar Muffins begeistern.
Ich hatte vor ein paar Wochen schon farbiges Marzipan in Holland gekauft , das musste ich nun mal ausprobieren. Auch den Lebensmittelstift in schwarz, mit welchem man dann lustig auf dem Marzipan rum malen kann , kam zu Einsatz. Eine lustige Sache und natürlich alles essbar !


Ebenso essbar ist der Goldstaub , mit dem ich die Sterne und dann noch die Schoko-Marzipan-Pralinen verziert habe. Das Rezept ist von hier und war super schnell gemacht.


Die Muffins sind Weihnachts-Muffins ... ne Fertigpackung.
Dafür habe ich dann aber die Glühwein-Muffins noch selber gemacht.


Ich hoffe das morgen alles gut weg geht und Anklang findet :)
Jetzt sinke ich todmüde ins Bett...
Eurer Duracell-Häschen

Dienstag, 20. Dezember 2011

Sie sind daaaaaa !!!

Jippie...sie sind da !!! Ab heute gibt es Eulen am laufendem Meter :)



Ich hatte ja schon immer ein Faible für die Eulenschönheiten von Gretelies, aber als Sie nun ihren neuen Stoff präsentierte, konnte ich nicht anders als zuschlagen.
Wie könnte man schneller eine Eule nähen als so !?  ;)
Und dazu finde ich sie noch Zuckersüß !
Also dann bald Eulen anstatt Weihnachtsmänner... endlich... ich freu mich :)


Eure, 

Montag, 19. Dezember 2011

Die ersten Geschenke...

...sind fertig.
Nach der tollen Anregung von hier, habe ich mich auch an die Arbeit gemacht und für meine Kolleginnen zu Weihnachten 15 Minuten in eine Tüte gepackt :)
In der Tüte befinden sich eine Kerze und eine selbst beklebte Streichholzschachtel,
eine Geschichte passend dazu von den "4 Kerzen", eine Tüte mit losem Tee: Geschmacksrichtung "gebrannte Mandel", ein Schoko-Engel, selbstgebackene Honigschnitten und selbstgemachte Trinkschokolade nach einer Anregung aus diesem tollen Buch.
Das Buch kann ich wirklich nur empfehlen. Daraus sind schon die gebrannten Mandeln entstanden und es sind wirklich schöne Dinge drin. Schöne Bilder, dazu toll beschrieben und zwar inklusive Verpackungsmöglichkeiten. So ist nicht nur das Rezept für die Trinkschokolade selber, sondern auch die Verpackung eine Idee des Buches.
In der Vorschau bei Amazon könnt ihr sogar das Rezept für die Trinkschokolade sehen ;) 
Die Verpackung ist aus Backpapier, welches dann zugenäht wurde und mit einem Label verziert. Eine nette Idee wie ich finde und wirklich schnell gemacht.
Man muss nur beim nähen etwas aufpassen, das einem nicht der Kakao in die Maschine rieselt ;))
Die Tüten noch schnell bestempelt und das ganze hübsch verpackt, inklusive Gebrauchsanleitung .... fertig ist die Bescherung für die Kolleginnen, die sich hoffentlich über die 15 Minuten Weihnachten freuen werden :)


...und die Geschenkemaschinerie läuft weiter...

Liebe Grüße
Eure,


Donnerstag, 15. Dezember 2011

DIY - Türkranz

Heute auf die Schnelle noch einen Türkranz zusammen gebastelt, schließlich muss man sich mittlerweile sputen... nur noch 9 Tage bis Heilig Abend *schreck*.
Den Kranz hab ich schon vor längerem im Ausverkauf beim Dänischen Bettenlager ergattert.
Den Holzstern und Holzbaum habe ich ebenfalls daher.
Die Buchsgirlande und den künstlichen Tannenzweig hatte ich noch im Repertoire und so wurde der Kranz damit umwickelt und besteckt.
Dazu noch ein paar Stoff-Sterne kurzerhand selbst genäht
und das Ganze mit Heiskleber fixiert .
Voilá , fertig ist der weihnachtliche Kranz , der nun unsere Haustüre krönt.


Eure,


Neues Ebook bei Farbenmix - probegenäht !

Nun ist es endlich soweit... vor ein paar Wochen durfte ich es schon probenähen und kann es Euch nun endlich präsentieren:

Ab heute gibt es ein neues E-Book bei Farbenmix,
es heißt Maria und Mariechen
und ist aus der Feder von der lieben Martina.

Es handelt sich dabei um eine multifunktionale Wäscheklammernschürze.
Wirklich ganz einfach und schnell zu nähen.

Es gibt zwei unterschiedliche Modell, ob rund oder eckig
und je einmal für große und einmal für kleine Schürzenträger.
Multifunktional - weil die lieben Kleinen zum Beispiel einfach alles
sammeln können was sie unterwegs beim Spaziergang finden
 - z. B. Steine, Pilze, Spinnen und Käfer, ...
Halt nicht nur für Muttis, die ihre Wäscheklammern verstauen sollen.

Im Gegenteil , ich finde sie sogar recht kleidsam. 
Als kleine Variante für Frauen auch über einen Rock tragbar und schick in Szene gesetzt.
Es gibt so viele Varianten , die diese Schürze bietet. Probiert es doch einfach selber mal aus!

Ab heute HIER erhältlich !



Vielen vielen Dank nochmal an Martina , das ich probenähen durfte ! 
Es hat viel Spaß gemacht und ich habe mich sehr gefreut !

Eure,


Mittwoch, 7. Dezember 2011

Lieblingsplätzchen

Dieses Jahr wurde rechtzeitig zu Nikolaus wieder viel gebacken.
Alte Rezepte gewälzt und neue ausprobiert. Darunter auch folgendes...
Viele lecken sich bereits die Finger nach den Plätzchen, schon öfter wurde ich nach dem Rezept gefragt und so rein optisch sind sie ja auch ganz hübsch...


Ich möchte deswegen hier das Rezept mit Euch gerne teilen...bis Weihnachten ist ja noch ein wenig und ihr bekommt bestimmt noch schnell ein paar tolle Exemplare gebacken :)

Hier das Rezept für etwa 100 Plätzchen:

Zutaten:
200 g Minzschokolade
250 g Mehl
3 EL Kakaopulver
125 g weiche Butter
120 g Zucker
2 Eier (Größe M)
200 g Zartbitterkuvertüre
200 g dunkle Kuchenklasur
50 g Belegkirschen

Zubereitung:
Die Minzschokolade grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen.
Während dessen Mehl und Kakaopulver mischen.

Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührers ca. 8 Minuten cremig schlagen.
Die Eier nacheinander je 1/2 Minute unterrühren. 
Jetzt die geschmolzene Schokolade und die Mehlmischung zügig unterrühren.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. Damit ca. 3cm große Teigtupfer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Genügend (auch ca. 3 cm) Abstand halten. 20 Minuten kalt stellen.
Ich hab die Bleche einfach abgedeckt auf die Terrasse gestellt, da wir draußen unter 6 Grad hatten und in meinem Kühlschrank nicht wirklich Platz für die Bleche war.

Danach im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160) im untersten Drittel 15 - 20 Minuten backen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.

Kuvertüre und Kuchenglasur hacken und im Wasserbad schmelzen. Belegkirschen in Spalten schneiden. Die Plätzchen zur Hälfte in die Schokoladenmischung tauchen und am Schüsselrand abstreifen. Auf Backpapier legen und die Hälfte davon mit Belegkirschen verzieren. Vollständig abkühlen lassen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nach backen und ganz viel Genuss:)

Eure

Montag, 5. Dezember 2011

Gebrannte Mandeln


Am Wochenende haben wir mal wieder ein RuckiZucki-Mikrowellen Leckerchen gemacht :

Gebrannte Mandeln !!! ... einfach genial !


Eine günstige Alternative zu den überteuerten Dingern aufm Weihnachtsmarkt.
Ihr braucht :
200g ungeschälte Mandeln ( ich hatte nur noch geschälte da , aber mit denen gehts auch )
4 EL brauner Zucker
1TL Zimt
4 EL Wasser
Puderzucker/Kakao zum wälzen

Die Mandeln, den Zucker, den Zimt und das Wasser in eine mikrowellengeeignete Form geben. Ich habe einfach eine Tupperschüssel genommen.
Bei voller Leistung 2 Minuten garen.
Dann die Schüssel aus der Mikro nehmen, umrühren und für weitere 2 Minuten anstellen.
Das Ganze habe ich dann noch 2mal wiederholt, bis die Mandeln mit dem Sirup anfingen zu verkleben. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und auskühlen lassen. Die Mandeln in dem Puderzucker/Kakao wälzen, so kleben sie weniger aneinander und fertig ist Eure Leckerei.
Die Mandeln sind trocken und dunkel gelagert 4 Wochen haltbar.

Viel Spaß beim nachmachen,
Eure

 

Sonntag, 4. Dezember 2011

Krippenfreunde

Endlich ist mal wieder etwas geschafft. Nach langer Zeit haben wir heute unsere erste eigene kleine Krippe fertig gestellt. Sogar den Stall mussten wir noch selber aufbauen :) Ganz entzückt sind wir von den süßen Figuren aus der Feder von Susalabim.
Endlich mal eine Krippe, die uns richtig gut gefällt.


Und womit habt ihr heute so gespielt ? ;)
Liebe Grüße und einen schönen 2.Advent wünscht Euch