Montag, 31. Januar 2011

Every good things are three :)

Unkreatives Wochenende...das konnte ich irgendwie nicht auf mir sitzen lassen ;) , also hab ich mich gestern Abend noch mal an den Schreibtisch gesetzt und ein paar Stoffkreise zur Yoyo-Verarbeitung ausgeschnitten.
Dabei kam mir dann die Idee meinen eigenen Stoff bzw. Muster zu machen.
Kurzerhand hab ich dann einen schlichten Baumwollstoff mit verschiedenen Stempeln verziert.
Mit Textilfarbe ließ es sich nicht ganz so gut stempeln , so musste ich dann doch auf die normalen Stempelkissen ausweichen, auch wenn diese angeblich nicht waschecht sein sollen. Aber ich habe bisher auch keinen Erfolg gehabt in einem Bastelladen Texilstempelkissen zu bekommen.
So sah das ganze dann bestempelt aus :
Die Yoyos hab ich dann beim Abendlichen TV gucken auf der Couch genäht und neben mir saß Marvin mit Häkelnadel und Wolle :) Lustig anzusehen , aber voller Respekt... wir sind ein gutes Team und haben demnächst Massen an Yoyos und Häkelblumen :) Auch wenn man die ersten Häkelversuche noch nicht wirklich zeigen kann ;)
Die Yoyos sehen verarbeitet dann so aus :
Wobei ich sagen muss , die Variante , wo man nach innen einen Rand umnäht,um nachher keinen fransenden Rand zu haben, gefällt mir nicht ganz so gut , da das Loch in der Mitte doch recht groß ist (siehe Yoyo rechts unten). Wenn man den Rand nicht umnäht kommt nachher alles viel besser zusammen,finde ich schöner und mit dem Fransen denke ich nicht das man Probleme hat, kommt ja noch nen Knopf oder ähnliches in die Mitte. Hier also noch nicht ganz fertig, da mir immer noch Knöpfe fehlen.
Aber soweit bin ich zufrieden :)
Kreativität is back !

Sonntag, 30. Januar 2011

Seepferdchen ahoi ! Pimpicuff adé !

Dieses Wochenende war leider weniger näherfolgreich. Trotz ausreichender Zeit herrschte irgendwie Kreativ-blockade. Ich hatte null Ahnung was ich als nächstes ausprobieren wollte.
Nach einer kleinen Seepferdchenbastelei, war ich schon fix und alle.
Das kleine Teil ist zwar gut geworden , hat mich aber fast 2 Stunden Arbeit gekostet und wirklich friemelig war die Angelegenheit auch. Die Rundungen nähen ein Graus, das Teil ausstopfen-Ewigkeiten.
Hier das Ergebnis:
Danach wollte ich mich an einem Pimpicuff probieren ... aber das war ein Misserfolg.
Mehr als dieses schäbige etwas ist es leider nicht geworden:

 

Als ich das fertig hatte war ich schon bedient , das ich gar keine Lust mehr hatte da noch was schöner dran zu machen... das wird eh nichts hab ich mir gedacht.

Heute ist wohl nicht mein Tag.
Ich versuch es ein anderes mal von Neuem , neuer Stoff ist schon ausgeschnitten.

Ich hoffe Euer Wochenende war erfolgreicher!?
Man munkelt das morgen schon wieder Montag ist :( :( :( Wie kann das bloß sein, wieder einmal ist das Woe wie im Flug vergangen !
Wünsche trotzdem noch einen schönen Sonntag und auf in eine neue erfolgreiche kreative Woche voller Ideen :)
Alles Liebe,

Mittwoch, 26. Januar 2011

Die Buti und das Yoyo

So , heute ist dann endlich die vorerst LETZTE Stoff-Lieferung von Butinette für mich angekommen.
Hoffentlich halte ich mich jetzt auch dran, ans NICHT-bestellen :)
Wobei , es ist neues Gehalt drauf ... nein nein nein ... genug Kram jetzt. Erstmal zum Nähen kommen :)
Vorwiegend habe ich Fleece und Flausch-Fleece bestellt und ein paar Baumwoll-Basics.Mal sehen was sich damit in den nächsten Tagen so zaubern lässt.
Da ich heute keine Groß-Projekte mehr starten kann, hab ich mich dann mal an ein paar Yoyo´s versucht, die mir heute beim stöbern durch die Blogs immer wieder über´n Weg gelaufen sind.
Mensch , gar nicht so schwer die Dinger zu machen ... das wird ein Spaß für nebenbei :)
Ich habe Euch gleich mal eine kleine Anleitung zusammen gebastelt. Viel Spaß damit !


Dienstag, 25. Januar 2011

Nichts mit nähen heute

Wieder viel zu schnell geht dieser Tag zu Ende....erfolglos was das Nähen angeht ... keine Zeit gehabt.
Dennoch war ich ein wenig erfolgreich und habe auf meinem Nach-Hause-Weg von der Arbeit noch eben beim Baumarkt meines Vertrauens angehalten.
Na ja gut , es war eigentlich einfach irgendein Baumarkt , hauptsache auf dem Weg war überhaupt einer ;)
Dort hab ich zwei Sortimentskästen gekauft und zu Hause dann heute Abend ein wenig Ordnung für meine KamSnaps, Druckknöpfe und Ösen geschaffen.
Vorher
Nachher
                                         

Nicht viel Arbeit für heute ,aber wenigstens ein bißchen Beschäftigung mit dem Nähgedöns :) 

Jetzt bin ich auch schon todmüde und werde ins Bettchen stiefeln. 

Ich wünsche Euch  noch einen angenehmen Abend und bis zum nächsten Bloggertag :)


Montag, 24. Januar 2011

Wochenend-Arbeiten

Jeder würde bei der Überschrift denken, ach jetzt kommt bestimmt waschen , putzen , bügeln , einkaufen ...
ähhhh... nicht wirklich .... ;)
Jedenfalls nicht dieses Wochenende...
Ich bin immer noch fleißig dabei meine neue Nähmaschine , die ich seit Weihnachten mein Eigen nennen kann , zu testen. Leider komme ich unter der Woche aufgrund der Tatsache, das ich ja noch arbeiten gehen muss um all die schönen Stoffe kaufen zu können, nicht oft dazu mich an die Nähmaschine zu setzen.
Deswegen müssen meistens die Wochenenden dafür her halten, aber auch da ist die Zeit leider begrenzt , denn der Haushalt macht sich ja auch nicht von alleine. Die kurzzeitige Idee das Marvin den Haushalt schmeißt und ich nur noch nähe , verpuffte leider ganz schnell aufgrund harten Protestes :)
Müssen wir uns anderweitig einigen...
So haben wir uns dieses Wochenende entschlossen mal die Hausarbeit ein wenig ein zu schränken und jeder kann seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen.
Also war ich nur noch am nähen und Marvin nur noch am schlafen :)
Passend dazu habe ich ihm ein neues Kissen genäht , da er auf mein Schnuffelkissen immer so neidisch war , das ich ja unter Todschlag nicht abgeben würde. ;)
Kurz den Fleecestoff ausgemessen und ein bißchen Zebrastoff appliziert und den Reißverschluss vernäht (okay mehr oder weniger ;) ) , dann war das gute Teil auch schon fertig.


Passt gut zu unserm "Afrika-Schlafzimmer" :)
Desweiteren habe ich ein neues Halsband für unsern Labrador Nico gemacht und eine Handytasche aus Leder , die mir aufgrund der Schwerfälligkeit ein wenig den nächtlichen Nerv geraubt hatte... mittlerweile war es nämlich schon Sonntag morgen kurz vor 1Uhr *kicher*
Auf das Hundehalsband bin ich schon ein wenig stolz , es ist gut geworden und hat mich eine Nähmaschinennadel gekostet, aber es hat sich gelohnt.
Die Handytasche ist verbesserungswürdig ... aber nun ja Anfänger-Design halt ;)




Zu Guter Letzt habe ich den Sonntag Abend dann mit einem Kram-Etui ausklingen lassen.
Die Anleitung dazu habe ich HIER her.
Wo man unter anderem auch eine gute Anleitung zum Reißverschluss-Zipper aufziehen findet.
Ich habe mir nämlich auch günstig Endlos-Reißverschlüsse bestellt ,aber nicht bedacht , das ich null Ahnung davon habe, wie man den Zipper da dran kriegt :) Aber mit dem PDF klappt es ganz gut.
Das Krametui fand ich eine schöne Idee .... dennoch war die Anleitung wohl über meinem Niveau und ich habe auf halbem Wege "den Faden verloren" und dann einfach so weiter gemacht wie ich meinte das es richtig ist.
Das ist das Resulat:

Und so ging ein nähreiches Wochenende zu Ende ... ich freu mich aber schon bald wieder neue Sachen ausprobieren zu können, sobald es die Zeit zu lässt.
Die war mein erster Blog .... hurra , auch hier ist der Anfang gemacht :)
Herzlich Willkommen und danke fürs durchlesen !