Montag, 21. März 2011

Rumgebommel

Auch so ein Bommelschal hat seine Tücken , musste ich leider am Wochenende feststellen.
Selbst dieser ist also nicht mal eben schnell gemacht.
Beim Zusammennähen rechts auf rechts hatte ich am Ende nach dem Wenden zu viel Stoff in der Wendeöffnung. Ich konnte auch nichts mehr abschneiden. Die Alternative wäre gewesen eine Längsseite nochmal ganz zu öffnen, um dann den Stoff kürzen zu können.
Für nen Bommeltuch ??? Neeeee... ich hab mich dazu entschlossen den Stoff überlappend an zu nähen... hab ich auf der Rückseite halt ne Falte... was solls. Und sieht es einer ??? Eben !!! :)
Vorne mit einer Stickapplikation passend zum Stoff und mit dem Freebie von Nadel,Faden und ich.
Die Rüschenborte musste ich kurzerhand dann auch noch selber herstellen , da ich nur rotes Rüschenband zur Hand hatte und wir ja leider Sonntag hatten und ich nichts kaufen konnte,sonst hätte ich mir diesen aufwendingen Schritt vielleicht erspart... aber so hab ich halt Geld gespart ... auch nicht das schlechteste :)
Apropos Geld... derzeit bin ich nach dem Bommelschal schon wieder an einem neuen Projekt dran... mein erstes selbstgenähtes Portemonnaie ist schon in Arbeit ! More to come soon....



Eure Schummelqueen ,

Kommentare:

  1. Sieht SUPER aus!! Bin mal wieder begeistert... Hast Du etwa immer noch keinen Dawandashop?? Nun aber!!
    Bussi,
    Deine Angelina♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Der Schal passt ja supi zu deinem Blog - er ist wirklich so süss! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja echt toll geworden das Bommeltuch! Und, hast du es schon ausgeführt??

    LG

    AntwortenLöschen
  4. sieht echt klasse aus, tolle farbkombi! das bild ist so mini ... wo is'n da'ne rüschenborte? oder meinste die bommel?!

    lg*

    AntwortenLöschen
  5. Die Rüschenborte (rosa) um die Applikation herum ! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Kool Dein Bommeltuch...genau,Falte zuviel Stoff?Wo...hihi.Gut kann Frau so fotographieren wie sie will...geht mir manchmal auch so.Das ist auch noch ein Teil,dass ich noch nie gemacht habe!
    Ja,den 13 mal 18 Rahmen..wurde mir beim kauf empfohlen und ich brauch Ihn wirklich oft!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Der ist doch super geworden! Das mit dem zu vielen Stoff in der Wendeöffnung kommt mir irgendwie bekannt vor.... *g*
    Frag mich aber immer wieder wie das geht....?

    Wg. meinem Handytäschchen: hab das auf Filz gestickt auf selbstklebendem Stickvlies. Hat super geklappt. Hab ein langes Stück Filz ausgeschnitten (doppelte Höhe vom Handy) und dann zusammengeklappt und die beiden Seiten mit ZickZack-Stick zusammengenäht! (mein filz ist so ca. 3-4mm dick). Hoff die Erklärung war einigermaßen verständlich.... :-D
    falls nicht, meld dich einfach noch mal!

    GGLG
    Susi

    AntwortenLöschen